Offenlegungstermin steht fest

Die Stadt Münster gibt die Termine für die Offenlegung der Entwürfe der 51. Änderung des  fortgeschriebenen Flächennutzungsplans und des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 564 im Bereich Gremmendorfer Weg/Loddenbach bekannt (Amtsblatt Nr. 6 vom 2. April 2015): Die Entwürfe liegen vom 13. April bis zum 13.  Mai  2015 zur Einsichtnahme öffentlich aus.

Im Amtsblatt heißt es weiter:

Die Offenlegung erfolgt während der Dienststunden bei der Stadtverwaltung Münster, im Kundenzentrum Planen – Bauen – Umwelt im Erdgeschoss des Stadthauses 3, Albersloher Weg 33. Während der Auslegungsfrist können zu den Plänen schriftlich Stellungnahmen vorgebracht oder beim Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung zur Niederschrift erklärt werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die Flächennutzungsplanänderung und den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben…

Neben der Offenlegung im Kundenzentrum des Stadthauses 3 können die Entwürfe der Flächennutzungsplanänderung und des vorhabenbezogenen Bebauungsplans und die Informationen gemäß I – III.1. auch im Internet unter www.muenster.de/stadt/stadtplanung eingesehen werden…

Wir raten allen, die sich gegen die Bebauung des Beckamp und den Ausbau des Grmmendorfer Weges wenden, zunächst das Amtsblatt zu lesen und ab dem 13.4. die offengelegten Dokumente zu studieren. Nachdem Politik und Verwaltung die „Frühzeitige Bürgerbeteiligung“ auf die Offenlegung der Pläne verschoben haben, ist dies die einzige Gelegenheit für die Bürger, noch Einwendungen vorbringen. Wir werden die Dokumente ebenfalls prüfen und weiter berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

29 − fünfundzwanzig =