Archiv für den Monat: Februar 2016

Bürgerinitiative siegt vor Verwaltungsgericht – Kostenschätzung der Stadt ist unzureichend

Das Verwaltungsgericht Münster hat der Stadt Münster per einstweiliger Anordnung aufgegeben, eine neue Kostenschätzung für das Bürgerbegehren „Erhaltet den Gremmendorfer Weg“ mitzuteilen. Mit dieser Entscheidung folgt es einer Klage der Bürgerinitiative.  Bürgerinitiative siegt vor Verwaltungsgericht – Kostenschätzung der Stadt ist unzureichend weiterlesen